Home Mobile Spaniens Plan, FTTH und 5G an seine Gesamtbevölkerung zu liefern

Spaniens Plan, FTTH und 5G an seine Gesamtbevölkerung zu liefern

48
0

Die Bundesregierung rechnet damit, dass die Betreiber bei der Einführung eine Position von rund 24 Mrd. EUR einnehmen werden FTTH (Faser zum Haus) und 5G Fachwissen während des ähnlichen Zeitrahmens. “Das Ziel ist, dass alle, unabhängig von ihrem Wohnort, die Vorteile dieser Fortschritte bei der Konnektivität im Rahmen eines Plans nutzen können, der für das ländliche Spanien ausdrücklich von Bedeutung ist”, erklärte die Sprecherin der Behörden, Maria Jesus Montero.

Spanien Plan

Der Glasfaserschutz liegt derzeit bei 46% der spanischen Einwohner, doppelt so hoch wie in Europa, 84% der spanischen Einwohner können derzeit Eintrittsgeschwindigkeiten von 100 Mbit / s erreichen, eine Schätzung, die die Bundesregierung bis zum Jahr 2021 auf 91% ausweiten will .

Der Plan für Konnektivität und digitale Infrastrukturen verfolgt drei Hauptziele:

  1. Verwenden Breitband als eine Sache, um die territoriale Strukturierung Spaniens zu begünstigen, den Einsatz von Breitband in städtischen Einrichtungen und entvölkerten Gebieten zu verkaufen, damit die 100% der Einwohner Spaniens haben Eintritt zu nicht weniger als 100 Mbit / s Geschwindigkeit. Gegenwärtig erreicht diese Geschwindigkeit 84% der Einwohner, und bis zur Spitze des Jahres 2021 werden schätzungsweise 91% der Einwohner erreicht. Der Glasfaserschutz in ländlichen Gebieten erreicht mittlerweile 46% der Einwohner und verdoppelt damit die gemeinsame europäische und ordnungsgemäß über den Ländern Frankreichs (12%), Deutschlands (6%) oder Großbritanniens (6%). Dennoch kann es dennoch eine erweiterte Methode geben.
  2. 100% der Wirtschaftsgüter in Spanien haben eine skalierbare Verbindung zu mindestens 1 Gbit / s im Jahr 2025. Der Plan enthält alle Maßnahmen zur Stärkung der Konnektivität in Bezug auf Unternehmensumgebungen: Industriegebiete, Logistikeinrichtungen oder Unternehmensparks. Ziel ist es, dass 100% der Gewerbeflächen bis 2025 eine Verbindung haben, die auf 1 Gigabit pro Sekunde skalierbar ist, eines der vielen Ziele der europäischen Technik „The Gigabit Society“.
  3. Spanien soll sich zu einem europäischen Informationszentrum entwickeln, das für Cloud-Anbieter eine Mitte darstellt und für PC-Netze eine Verbindung mit Satellitenfernsehen herstellt. Der Plan enthält die Maßnahmen zur Verbesserung der Konnektivität grenzüberschreitender digitaler Infrastrukturen und zum Verkauf der Beteiligung an europäischen Anwendungen mit weit verbreiteter Neugier (IPCEI), die voraussichtlich im Zeitraum 2021-2027 durchgeführt werden, ähnlich der wirtschaftlichen Allianz zwischen Cloud-Anbietern und der EU Satellitenfernsehen für sichere Kommunikation für PC-Systeme, die jeweils für die Festigung der digitalen Souveränität Europas und die Ausweitung des landesweiten Fachhandels unerlässlich sind.

Darüber hinaus treibt das 5G-Know-how die technischen Ziele voran, um die Glasfaser anzureichern. Spanien ist die wichtigste vorkommerzielle 5G-Piloterfahrung innerhalb der EU. Es ist die zweite europäische Nation mit im Wesentlichen den meisten Städten mit 5G (bereits 39), ausschließlich hinter Großbritannien. Die spanischen Behörden wollen den 5G-Zugang zur Motorhaube bis 2025 auf mindestens 75% der Einwohner erhöhen. Mit diesem Plan soll die Versorgung von 5G-Anbietern mit Bändern erleichtert werden, wobei der Ort mit 3,5 GHz bereits zugänglich ist und der mit 700 MHz wird schnell im März 2021 sein. Außerdem soll sichergestellt werden, dass der 5G-Dienstschutz auf Hauptstraßen, Eisenbahnen oder Flughäfen nicht einmal abgeschnitten wird.

Zu diesem Zweck wird wahrscheinlich eine neue Unterstützung für die Bereitstellung von 5G-Infrastrukturen aktiviert. Es kann sogar ein Regulierungs- und Verwaltungsrahmen geschaffen werden, der Investitionen fördert und ein sicheres und verlässliches Umfeld für den Einsatz von Netzwerken und die Einrichtung von Unternehmen schafft.

Die Cybersicherheitsgesetzgebung sollte die Geräte und Maßnahmen (Toolbox), auf die sich die Mitgliedstaaten der Europäischen Union zu Beginn dieser zwölf Monate geeinigt haben, in das von Spanien genehmigte System übertragen Sicherheitsrisiken in 5G-Netzen mindern und schaffen Sie eine sichere und zuverlässige Umgebung, die die Bereitstellung vorantreibt und die Akzeptanz fördert.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………… …………………………………………………………

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here